Dienstag, 9. Mai 2017, 18.00 Uhr - literarische Gespräche
Alte Elementarschule Gernrode, St.-Cyriakus-Straße 2, 06485 Quedlinburg, OT Gernrode

Der Einladung zu einer literarischen Plauderei auf Wolke Sieben bei Frau Marie von Nathusius sind gefolgt: ihre Schwägerin Johanne v. Nathusius, die Schwestern Wilhelmine und Caroline Bardua, die „Nüßlerin“ Wilhelmine Charlotte Nüßler, eine der letzten Äbtissinnen von Gernrode, Sibylla v. Anhalt sowie die Herren Otto Fürst v. Bismarck und Friedrich Christian Samuel Hahnemann (Heilpraktiker). Gäste und Gastgeberin berichten aus ihrem Leben und geben kleine Episoden zum Besten.

Informationen über Gernroder Kulturverein „Andreas Popperodt“ e.V., Frau Bartnitzki, Tel: 39485 / 2 65, www.elementarschule-gernrode.de

Eintritt: frei - Wir freuen uns über eine Spende. -

Der 17. Quedlinburger Bücherfrühling wird gefördert durch das Land Sachsen-Anhalt und den Landkreis Harz