Eröffnungsveranstaltung: LIPPEN ABWISCHEN UND LÄCHELN von und mit Max Goldt
23.03.2018, 19.30 Uhr - Saal Röttger im Palais Saalfeld
Warm up: MALEIKA mit Matto Barfuss
19.03.2018, 19.30 Uhr - Saal Röttger im Palais Saalfeld
NORBERT ERKLÄRT DIE WELT von und mit Volker Strübing
06.04.2018, 20.00 Uhr - Saal im Kulturzentrum Reichenstraße
GLÜCKSSPIEL - mit Kathrin Brunner und Astrid Mathis
14.04.2018, 19.00 Uhr - Saal im Kulturzentrum Reichenstraße
RENATE BERGMANN: MIT DEM ROLLATOR ... mit Anke Siefken und Torsten Rohde
19.04.2018, 19.30 Uhr - Palais Salfeldt
WAS ALLES IN EINEM MENSCHEN SEIN KANN: ... von und mit Steffen Schröder
05.05.2018, 19.30 Uhr - Blasiikirche
RUMMELSNUFF - DAS BUCH von und mit Roger 'Rummelsnuff' Baptist
18.05.2018, 20.00 Uhr - Saal im Kulturzentrum Reichenstraße

Samstag, 8. April 2017, 16.00 Uhr - Puppenspiel für Kinder und Familien
Saal im Kulturzentrum Reichenstraße, Reichenstraße 1, 06484 Quedlinburg

Es war einmal eine alte Geiß, die hatte sieben junge Geißlein und hatte sie lieb, wie eine Mutter ihre Kinder liebhat... Zusammen mit ihren wunderbaren „Geißlein“-Puppen, spielt Kerstin Dathe auf liebevolle Art und Weise den Grimmschen Märchenklassiker „Der Wolf und die sieben jungen Geißlein“ - eine Geschichte über kindliche Naivität und das Böse in der Welt … ein Kinder-Krimi, der glück- licherweise ein gutes Ende nimmt, Gott sei Dank! (Foto: privat)

Inszenierung: Jürg Schlachter
Puppenspiel & Puppenbau: Kerstin Dathe
Musik: Wojciech Swiatek

Informationen und Kartenvorbestellungen über Kulturzen- trum Reichenstraße, Stefan Helmholz, Tel: 03946 / 26 40, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eintritt: 6,00 € (Erwachsene), 4,00 € (Kinder)

Der 18. Quedlinburger Bücherfrühling wird gefördert durch das Land Sachsen-Anhalt und den Landkreis Harz