Geliebte - Bräute - Herrscherinnen - Heiratspolitik der Ottonen
Donnerstag, 25. April 2019, 18:00 Uhr - Lesung
Alte Elementarschule Gernrode, St.Cyriakus-Straße 2, 06485 Quedlinburg, OT Gernrode

Alle Welt spricht in diesem Jahr über König Heinrich und die Ottonen. Wir auch! Unser Augenmerk richtet sich auf die Frauen des Sächsischen Herrscherhauses. Die Geschichte Mitteleuropas, die sie mehr als ein Jahrhundert mitbestimmten. Wir sprechen heute von den Ottonen und meinen die Zeit der Königserhebung von Heinrich I., von Otto I., Otto II., Otto III. bis zu Heinrich II. Mit Heinrich II. endet das Zeitalter der Ottonen. Die klugen, machtbesessenen Gefährtinnen dieser bedeutenden Männer beeinflussten ihre Zeit nachhaltig. (Grafik: privat)

Informationen über Gernroder Kulturverein „Andreas Popperodt“ e.V., Tel.: 039485 / 265, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eintritt frei, wir freuen uns über eine Spende.

Der 19. Quedlinburger Bücherfrühling wird gefördert durch das Land Sachsen-Anhalt und den Landkreis Harz