Samstag, 14. April 2018, 15.30 Uhr - musikalisch-literarische Lesung
Blasiikirche Quedlinburg, Blasiistraße 6 , 06484 Quedlinburg

Goethe ist hier nicht gewesen, doch wurde er hier auch gelesen, Klopstock ist hier zwar geboren, doch hat die Stadt ihn früh verloren! Spuren sind hier zu entdecken, welche Lust auf mehr erwecken und so geht es froh und munter die Geschichte rauf und runter! Ein Vorleser, zwei Stadtführer und zwei Musiker gestalten eine musikalisch-literarische Lesung auf historischem Grund, in historischen Mauern, die Zeit vergessend und sich erinnernd an Walter von der Vogelweide über Klopstock und mehr, bis zum unbekannten Gegenwartslyriker!

Information und Anmeldung über Thomas Loch, Tel.: 0171 / 1996214

Um eine Spende zur Förderung eines Literaturprojektes in Quedlinburg wird gebeten!

Der 18. Quedlinburger Bücherfrühling wird gefördert durch das Land Sachsen-Anhalt und den Landkreis Harz